sneakerpreview

Rare & New Sneakers

Author: da Agency

Beats & Rhymes im Flame Store

Die Sneakerheadz aus dem Heidelberger Raum werden den Sneaker Store The Flame von Martin Stieber – ein Twin der famous Stieber Twins – sicherlich kennen. Am 24.03. startet um 15:00 ne Beats & Rhymes Session. Martins MPC 1000 ist am Start, komplex, Son41 und Puls MC auch

Ab Nachmittags werde live ein paar Beats geschraubt und Rhymes gekickt. Und wo man schon mal da ist, kann an sich mit Montana Cans eindecken, neue Streetwear checken oder ein paar Sneaker anprobieren.

Der Klassiker Club C 85 von Reebok

Vor etwa 2 Jahren hat die mittlerweile zum Adidas Konzern gehörende Marke Reebok diesen Klassiker weitestgehend unverändert wieder rausgebracht. Das zeitlose Modell kann man prima am Beach sporten, aber auch zum lässigen Freizeitlook oder Casual Büro-Outfit. Stylemäßig spielt der REEBOK CLUB C 85 in etwa in einer Liga mit dem Nike Tennis Classic CS oder dem Dunk Low, aber kann auch dem Stan Smith von Adidas durchaus das Wasser reichen – ist aber Geschmackssache. Neben dem Herren-Modell REEBOK CLUB C 85 White/royal/gum gibt es den C85 auch für die Ladies in der Variante WOMEN REEBOK CLUB C 85 EMBOSS wht/blk, der sich natürlich als Freizeitschuh oder zur private Version des „Call On Me“ Aerobic Work-Outs verwenden lässt.

Ansonsten kommt der Club C optisch nahezu unverändert im Retro Look daher, hat aber ein paar technische Verbesserungen erhalten, die der Weiterentwicklung der Schuhproduktion geschuldet sind. Das weiche Leder-Obermaterial bietet überragenden Halt und Top-Qualität und die Zwischensohle dämpft jeden Schritt

Hauptmerkmale des  REEBOK CLUB C 85 :

  • Weiches Leder-Obermaterial für guten Halt und Tragekomfort
  • Niedrig geschnitten für mehr Bewegungsfreiheit im Knöchelbereich
  • Gestanzte EVA-Zwischensohle für gute Stoßabsorption
  • Vorgeformte Einlegesohle für zusätzliche Dämpfung
  • Besonders abriebfeste, strapazierfähige Gummiaußensohle
  • Kultiges Reebok Logo und Markenfenster auf dem Quartierteil

Weitere Impressions:

ASICS-GEL-V-SANZE und Kayano Trainer

Für den Lifestyle Bereich arbeitete man bei Asics im vergangenen Jahrzehnt mit einer Reihe renommierter Designer zusammen (Ronnie Fieg, Shigeyuki Mitsui, Michael Dupouy etc.) um, meist stark limitierte Versionen der beliebtesten Modelle wie dem ASICS GEL LYTE I bis V, die nur selten für den regulären Handel bestimmt waren, sondern oft nur durch exklusive „Collabos“ mit ausgewählten Sneaker-Boutiquen selektiv verkauft wurden. Diese Asics Sneaker Modelle erfreuen sich bei Sneaker-Nerds und Sammlern gleichermaßen großer Beliebtheit, machen aber auch den „normalen“ Sneaker-Käufer, der im Kaufhausregal ohne diese exklusiven Farb,- und Materialkombinationen ihrer Lieblingsmodelle leider auskommen musste auch sehr traurig. Deswegen arbeitet Asics für aktuelle Kollektionen enger mit den Produktdesignern zusammen und liefert mittlerweile auch für das breitere Marktsegment eben solche Farb,- und Materialkombis. Für aktuelle Modelle, im breiten Markt wie den Asics Kayano Trainer oder den, durch traditionelle Kimono Optik, sehr schlicht und japanisch anmutenden ASICS-GEL-V-SANZE, arbeitete man eng mit den Designern zusammen. Das Design der ASICS-GEL-V-SANZE stellt die, bisher unter der Oberfläche versteckte, Gel Technology, als sichtbarer Bestandteil des Schuhdesigns, in den Vordergrund.

Asics Gel-Lyte V Sanze Knit

Die aktuellen Gel Lyte I-V brauchen sich aber auch nicht verstecken:

Asics stellt Collabo Sneaker GEL-MAI G-TX mit Beams vor

Asics GEL-MAI G-TX

ASICS und die Japanische Klamottenfirma BEAMS haben zusammen einen neuen Schuh designed, der ursprünglich nur in Asien released werden sollte. Nach übereinstimmenden Meldungen scheint der Ascis GEL-MAI G-TX ab dem 10. März aber einem größeren Absatzmarkt geöffnet zu werden, inklusive diversen Online-Händlern.

Der GEL-MAI G-TX  greift das asymmetrische Design des Original Asics GEL-MAI auf und kombiniert das mit Komponenten wie Gore-Tex und einem Camouflage Look. Den Sneaker Freaks wird’s egal sein: Der Asics Schuh eignet sich aufgrund seiner atmungsaktiven und wasserabweisenden Materialien hervorragend für Outdoor Aktivitäten – auch wenn es draußen kühl ist – macht sich aber natürlich auch gut im Großstadt-Dschungel oder im heimischen Regal oder Vitrine.

Der Asics GEL-MAI G-TX kommt im Camo Karton mit Ersatz Laces.

Absoluter Adidas Klassiker: Der Adidas Superstar

Dieser Sneaker aus den 70er Jahren begann seine Karriere als Star auf dem Basketballfeld. Es dauerte nicht lange, da eroberte er auch die Skaterwelt und die Streetstyle-Szene. Vor allem im Hip-Hop fand er großen Anklang und die Kult-Gruppe Run DMC setzte ihm mit dem Track „My Adidas“ vom Album „Raising Hell“ sogar ein Denkmal.

Es gibt immer wieder Neuauflagen des Adidas Superstar und Special Editions. Vor einigen Jahren etwa durfte sich Pharrell Williams (u.A. Neptunes und „Happy“ aus dem Minions Film) in der Farb-Palette austoben und machte die Superstars etwas bunter.

Klassiker Adidas Superstar

Wir stellen hier die absoluten Klassiker vor:

Adidas Superstar Foundation Black
Adidas Superstar Foundation White Red

mit jeweils schwarzen oder roten Streifen, ganz simple und zeitlos
Beide Adidas Sneaker sind erhältlich bei freshoutthebox.de

Dieser Schuh hat ein Obermaterial aus beschichtetem Leder, das für einen kultigen Look sorgt. Er besitzt alle authentischen Details, wie die gezackten 3-Streifen und die typische Shell Toe aus Gummi.

 

© 2019 sneakerpreview

Theme by da Agency